Bei « Surfen für Kids » wird vom Surflehrer eine spielerische und sicherheitsbezogene Pädagogik der Entdeckung eingesetzt. Wir setzen uns zum Ziel, dass die Kinder (indem sie zunächst das Material und die Umwelt kennen lernen) sich mit der Meeresumwelt vertraut machen und ihre Befürchtungen vor den Wellen beseitigen, damit sie ihre ersten Surf-Gefühle erleben und dabei Spaẞ haben.

In diesem Alter lernen die Kinder in der Regel schnell und zeigen physische Veranlagungen. Ihre natürliche Gelenkigkeit und ihr niedriger Schwerpunkt sind Faktoren, die ihr Lernprozess erleichtern.

Auẞerdem ist diese Alterszeit in der körperlichen Entwicklung günstig für die Erringung der körperlichen Koordinierungen. Die Fachärzte empfehlen dazu, den Kindern Aktivitäten zu erteilen, die den ganzen Körper in Anspruch nehmen, wie einfache gymnastische Bewegungen… Das Surfen hilft ebenfalls bei der Entwicklung des Körpers, der Koordinierung und des Gleichgewichts bei den Kleinen. Beim Liegen auf dem Surfbrett den Gleichgewicht halten, aufstehen indem man die Aktionen in den oberen und unteren Hälften des Körpers koordiniert, mit einer einfachen Haltung im Gleichgewicht auf dem Surfbrett stehen bleiben … alldiese Bewegungen fördern die motorischen Fähigkeiten des Kindes.

Unsere Surfschule verfügt über Material, das den Kleineren speziell angemessen sind (Schaumsurfbretter und Kinderanzüge)

Zögern Sie nicht mehr und lassen Sie ihren Kindern das Surfen ausprobieren !